Navigation und Inhalte

Nachhaltigkeit

Excellence. Simply Delivered. In a sustainable way.

Die Logistik ist eine wesentliche Triebkraft für den globalen Handel, Wirtschaftswachstum und den individuellen Wohlstand, hinterlässt aber auch einen enormen ökologischen Fußabdruck. Als weltweit führender Logistiker haben wir hart daran gearbeitet, mit gutem Beispiel durch nachhaltiges Wirtschaften voranzugehen, von der Einführung des ersten grünen Produkts der Branche bis hin zur Verpflichtung, als erstes Logistikunternehmen alle Emissionen auf netto null zu reduzieren.

  • Mit unserer Mission, bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen, bemühen wir uns um einen sauberen Geschäftsbetrieb zum Schutz des Klimas. Wir tun dies, indem wir uns im Einklang mit dem Pariser Abkommen im Rahmen der Science-Based-Targets-Initiative (SBTi) zu einem spezifischen Ziel für CO2-Emissionen bis 2030 verpflichten.

  • Mit rund 600.000 Mitarbeitenden sind wir einer der weltweit größten Arbeitgeber in unserer Branche. Um der beste Arbeitgeber für alle zu sein, schaffen wir ein sicheres, integratives und engagiertes Arbeitsumfeld für alle unsere Mitarbeitenden.

  • Als vertrauenswürdiges Unternehmen stärken wir unser Compliance-Management und unsere ESG-Governance und ergreifen gleichzeitig die notwendigen Maßnahmen, um eine nachhaltige und widerstandsfähige Lieferantenbasis aufzubauen. Unsere Werte sind sowohl in unserem Verhaltenskodex für Mitarbeiter als auch in unserem Verhaltenskodex für Lieferanten verankert und werden durch verbindliche Richtlinien unterstrichen. Wir haben klar definierte ESG-KPIs in unsere interne und externe Berichterstattung integriert und ab 2022 verstärkte ESG-Kriterien in die jährliche Vergütung des Konzernvorstands aufgenommen.