Navigation und Inhalte

Umwelt

Grüne Lösungen für klimafreundliche Logistik

Mit unserer Mission, alle Emissionen bis 2050 netto auf null zu reduzieren ("Mission 2050"), setzen wir auf grüne Lösungen für eine klimafreundliche Logistik. Wir tun dies, indem wir uns im Einklang mit dem Pariser Abkommen im Rahmen der Science-Based-Targets-Initiative (SBTi) zu einem spezifischen Ziel für CO2-Emissionen bis 2030 verpflichten. Wir werden den Anteil nachhaltiger Flugzeugkraftstoffe auf 30 Prozent und den Anteil von E-Fahrzeugen in unserer Zustellflotte für die erste und letzte Meile auf 60 Prozent erhöhen, alle neuen eigenen Gebäude klimaneutral gestalten und den Kunden ein umfassendes Portfolio nachhaltiger Produkte bieten. 

Unsere Ziele für 2030

60%

Anteil von E-Fahrzeugen in unserer Zustellflotte

>30%

Anteil nachhaltiger Kraftstoffe an unserem Kraftstoffmix

Unsere Maßnahmen

Auf der Grundlage von SBTi wollen wir unsere Treibhausgasemissionen bis 2030 von 40 Millionen Tonnen CO2e auf weniger als 29 Millionen reduzieren. Wir planen, unser Ziel durch folgende Maßnahmen zu erreichen:

Nachhaltige Luftfracht

Vorreiter in nachhaltiger Luftfracht

Mehr als 30% Anteil nachhaltiger Kraftstoffe in der Luftfracht bis 2030.

Umweltfreundliche Lösungen in Zustellung und Transport

60% E-Fahrzeuge in unserer Zustellflotte und über 30% Anteil alternativer Kraftstoffe im Straßentransport bis 2030.

Klimaneutrale Gebäude

Nutzung der neuesten grünen Technologien

100% aller neuen Gebäude werden CO2-neutral.

Grünes Produktportfolio

Umweltfreundliche Leistungen und Produkte

Für 100% unserer Kernprodukte bieten wir grüne Alternativen.

CO2-Emissionen messen

Wir berechnen unsere Treibhausgasemissionen auf der Grundlage allgemein anerkannter internationaler Standards und arbeiten daran, die Datenqualität stetig zu erhöhen.

Transportpartner managen

Maßgeblich für unser Klimaschutzziel sind die Emissionen sowohl unserer eigenen Aktivitäten als auch aus der zugekauften Energie sowie unserer Transportpartner, die wir in unserem GoGreen-Programm mitberücksichtigen.